Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen
Compeed<sup>®</sup> Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen

Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen


Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen mit Hydrokolloid-Technologie lindern Schmerzen sofort und helfen durch das enthaltene Aktiv-Gel, das Hühnerauge nachhaltig zu entfernen. Das Hühneraugenpflaster haftet dank seiner Form auf zwischen den Zehen tagelang sicher* und schützt durch die effektive Polsterung vor Reibung und Druck.

*Kann individuell variieren.

10 x # Anzahl der Pflaster

Verfügbar in deiner stationären Apotheke, Drogerie-Märkten und diversen Verbrauchermärkte.

So funktioniert’s – dank Hydrokolloid-Technologie

Die Compeed® Hydrokolloid-Technologie lindert Schmerzen sofort. Das Schutzpolster nimmt den Druck von der betroffenen Stelle, durch den sich das Hühnerauge gebildet hat. Die bewährte Technologie für schnellere Wundheilung befeuchtet das Hühnerauge von innen nach außen, wodurch es sanft aufgeweicht und entfernt wird.

Das Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen haftet mehrere Tage sicher* und lindert schmerzhafte Reibung.

*Kann individuell variieren.

Lindert Schmerzen und Druck sofort
Schützt die betroffene Stelle vor weiterer Reibung
Weicht jede Art von Hühneraugen auf und entfernt sie
Haftet tagelang sicher

Eigenschaften der Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen

Eigenschaften der Compeed<sup>®</sup> Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen
  1. Dicke Polsterung für effektive Druckentlastung und Schmerzlinderung

  2. Hervorragende Haftung und abgeschrägte Ränder für bestmögliche Flexibilität bei Bewegungen und Schutz vor weiterer Reibung

  3. Passgenaues, wasserfestes und atmungsaktives Design: Hält das Hühnerauge feucht und schützt vor Keimen und Schmutz

Anwendung

  1. Die Haut vor der Anwendung säubern und trocknen. Zur optimalen Haftung muss die Hautstelle rund um die Blase frei von Creme- und Fettrückständen sein.
  2. Zuerst das obere, dann das untere Schutzpapier entfernen, ohne die Klebefläche zu berühren.
  3. Das Pflaster direkt auf das Hühnerauge kleben und die Ränder sorgfältig glattstreichen.
  4. Das Pflaster erst entfernen, wenn es von selbst beginnt, sich zu lösen. Bitte beachten: Pflaster kann problemlos mehrere Tage haften bleiben.
  5. Für idealen Behandlungserfolg Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen bis zum vollständigen Abheilen anwenden.