Hornhaut Hornhaut Hornhaut
COMPEED GIBT DIR TIPPS GEGEN

Hornhaut

Hornhaut behandeln und vorbeugen

Hornhaut kennzeichnet sich, ähnlich wie Hühneraugen, durch raue Hautstellen. Allerdings ist Hornhaut weitflächiger und befindet sich an der Sohle des Fußes. Erfahre, wie Hornhaut mit der Hilfe von Compeed® behandelt werden kann.

Hornhaut

Hornhaut entfernen und vorbeugen

Artikel lesen

FAQs

Was ist Hornhaut?

Bei Hornhaut handelt es sich um verhärtete gelbliche Hautstellen, die am häufigsten an der Ferse oder am Fußballen zu finden sind. Sie sind im Allgemeinen größer als Hühneraugen und weniger gut definiert.

Wie entsteht Hornhaut?

Hornhaut wird durch wiederholte Reibung, Druck und Gewicht verursacht. Sie entsteht als Schutzreaktion des Körpers gegen große Belastung, zum Beispiel beim Tragen von High Heels, die das gesamte Körpergewicht auf den Fußballen verlagern.

Wie kann ich Hornhaut vorbeugen?

Spende deinen Füßen mit einer Fußcreme Feuchtigkeit, um Hornhaut zu verhindern. Durch ein Peeling kannst du außerdem alte Hautzellen entfernen, bevor sie verhärten. Schütze deine Füße vor Reibungen und Scheuern (besonders, falls du Absätze trägst, die den Fußballen zusätzlich belasten).

Was hilft gegen Hornhaut?

Entlaste die Hornhaut und halte sie durch Eincremen feucht. Compeed® Hornhautpflaster lindern Schmerzen sofort und helfen dir, Druck abzufedern und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

array(8) { ["us_theme"]=> bool(false) ["scroll_to"]=> NULL ["label"]=> NULL ["button"]=> array(3) { ["title"]=> string(12) "Jetzt kaufen" ["url"]=> string(38) "https://www.compeed.de/compeed-kaufen/" ["target"]=> string(0) "" } ["floodlight"]=> bool(false) ["uet"]=> bool(false) ["open_channelsight"]=> bool(false) ["channelsight_sku"]=> NULL }