Skip to main content

COMPEED® Herpesbläschen Pflaster

Vorteile / Produktdetails

Die COMPEED® Herpesbläschen-Patch Vorteile im Überblick

  • Beschleunigt die Wundheilung
  • Reduziert nachweislich Krustenbildung*
  • Kaschiert die Wunde, sodass sie nahezu unsichtbar wird
  • Make-Up und Lippenstift können wie gewohnt aufgetragen werden für eine diskrete Behandlung
  • Hält bis zu 12 Stunden**
  • Ist einzeln verpackt. Die Packung COMPEED® Herpespflaster muss nach Öffnung nicht entsorgt werden

* Karlsmark T, Goodman JJ, Drouault Y, Lufrano L, Pledger GW. Randomisierte klinische Studie zum Vergleich vom COMPED® Herpesbläschen-Patch Invisible mit fünfprozentiger Aci.-Creme bei der Behandlung von Herpes simplex labialis. J Eur Acad Dermatol Venereol, 2008; 22 (10): 1184-1193.

** Klinische Studie an 174 Personen, 2013

Packungsinhalt / Pflastergröße

15 Herpesbläschen Patchs

Anwendung

Anwendung des COMPEED® Herpesbläschen-Patch

  1. Wasche vor der Anwendung deine Hände. Entferne die Schutzhülle vom Patch und halte die Enden der Trägerfolie mit beiden Händen. Dabei sollte das Patch auf gereinigter, trockener Haut angewendet werden.

  2. Ziehe vorsichtig an den Enden der Trägerfolie in die darauf angegebene Pfeilrichtung, bis die klebrige, haftende Seite halb freigelegt ist. Vermeide den Kontakt mit der haftenden Seite des Patchs.

  3. Drücke den halb freigelegten Teil des Patchs sanft mit dem Finger auf die betroffene Stelle, um das Patch zu fixieren.

  4. Ziehe das Ende der Trägerfolie langsam nach unten, weg von der Haut, bis sich das Patch von der Trägerfolie löst. Wasche nach der Anwendung wieder deine Hände. Nun können Make-Up und Lippenstift wie gewohnt aufgetragen werden.

  5. Haftet das Patch auf der Wunde, sollte es nicht entfernt werden. Erst wenn es anfängt sich von selbst zu läsen, sollte es durch ein neues Patch ersetzt werden. Zum Entfernen das Patch vorsichtig entlang der Haut dehnen – nicht nach oben von der Haut wegziehen.

Du solltest das COMPEED® Herpesbläschen-Patch so lange anwenden, bis die Herpesbläschen abgeheilt sind. Trage das Herpespflaster so lange, bis es sich alleine von der Haut ablöst und ersetze es anschließend durch ein neues.

Das solltest du beachten
  • Du kannst das COMPEED® Herpesbläschen-Patch Invisible  grundsätzlich in jeder Phase eines Ausbruchs verwenden. Allerdings empfehlen wir, insbesondere in der Wundheilungsphase eines Ausbruchs das COMPEED® Herpesbläschen-Patch zu verwenden, da es in dieser Phase die Wundheilung beschleunigt.
  • Entferne das Patch nicht, damit das Bläschen „atmen“ kann. Das wäre sogar kontraproduktiv und kann den hauteigenen Wundheilungsprozess verlängern. Indem du das Patch an Ort und Stelle belässt, bleiben die optimalen Bedingungen für eine Wundheilung erhalten.
  • Das COMPEED® Herpesbläschen-Patch Invisible sollte rund um die Uhr getragen werden, bis das Bläschen abgeheilt ist. Ein Patch löst sich nach ca. 12 Stunden von selbst ab und sollte dann durch ein neues ersetzt werden.

Hier findest du alles zu den Phasen eines Lippenherpesausbruchs.

Weitere  Fragen und Antworten zum Thema Lippenherpes findest du auch in unseren FAQ.

Wo COMPEED® kaufen?

Du Kannst COMPEED rezeptfrei in Apotheken oder Drogerien kaufen. Im Shop oder Online.

Herpes überschminken

Herpes überschminken

In unserem Make-up Guide zeigen wir dir, wie du Lippenherpes überschminkst und quasi unsichtbar machst.

Herpes überschminken
Lippenherpes

Lippenherpes

Was genau ist eigentlich Lippenherpes und wie entstehen Herpesbläschen?

Lippenherpes verstehen
Was hilft gegen Herpes?

Was hilft gegen Herpes?

Wie werde ich Lippenherpes schnell wieder los? Wir geben dir Tipps zur Behandlung.

Was hilft gegen Herpes?